Louis Jadot Echézeaux Grand Cru (0,75l)

Louis Jadot Echézeaux Grand Cru (0,75l)
Dieser Artikel ist aktuell nicht in unserem Lager.
252,29 € *
Inhalt: 0.75 Liter (336,39 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 5 - 7 Werktage

  • C23185
Farbe: dichtes Kirsch- bis Granatrot mit violetten Glanzlichtern Duft: duftiges Bouquet von... mehr
Produktinformationen "Louis Jadot Echézeaux Grand Cru (0,75l)"

Farbe: dichtes Kirsch- bis Granatrot mit violetten Glanzlichtern Duft: duftiges Bouquet von saftig gereiften Kirschen, Beeren und Gewürzen mit leicht erdigen Anklängen von Unterholz und feinen Eichenholznoten. Geschmack: am Gaumen sanft, vollmundig und harmonisch mit perfekter Balance von Kraft, fester Struktur und Delikatesse, üppige Kirsch- und Beerenfruchtaromen verschmelzen mit Noten von Kräutern, Gewürzen und perfekt eingebundener Eiche, wunderschöne Länge im Finale mit nun gut spürbarem Tannin und eleganter Mineralität

Serviervorschlag: zu zartem Rinderbraten an Rotweinsauce, delikaten Wildgerichten, Geflügel und eher milden Käsesorten

Herstellung: Die Pinot Noir-Tauben für Les Echézeaux werden rund drei bis vier Wochen im Fass vergoren und die Weine für 15 bis 18 Monate ins Eichenholzbarrique zur Reife gelegt.

Der Grand Cru Echézeaux liegt in der Mitte der Côte de Nuits an einem sanft abfallenden Osthang zwischen Chambolle-Musigny und Vosne-Romanée, von wo aus er den berühmten Clos Vougeot überragt. Den weit ausgedehnten Weinberg, der sich über elf Einzellagen oder climats erstreckt, hatten Anfang des 12. Jahrhunderts die Zisterziensermönche (wer auch sonst!) angelegt. Der Name ist von chezeaux abgeleitet, was soviel wie Häusersiedlung oder Dörfchen bedeutet. Aus der früheren Aussprache Écheuzaux wurde Echézeaux. Seit 1995 besitzt die Domaine Louis Jadot mit 34,8 Hektar Reben den Löwenanteil der insgesamt rund 37,7 Hektar großen Grand Cru-Lage. Weinbautechnisch bilden die nebeneinander liegenden Gemeinden Vosne-Romanée und Flagey-Echézeaux eine Einheit. Das ost-nordöstlich ausgerichtete Flagey-Echézeaux grenzt im Norden an Chambolle-Musigny, im Nordosten an Clos Vougeot und im Süden an Flagey, das ost-südöstlich ausgerichtete Vosne-Romanée stößt im Süden an Nuits-Saint-Georges. Alle Villages- und Premier Cru-Weinberge des kleineren Flagey-Echézeaux zählen zur Appellation Vosne-Romanée respektive Vosne-Romanée Premier Cru. Nur die sieben Grand Cru-Lagen dürfen den Namen ihrer ursprünglichen Gemeinde bewahren. Namen, die zum Synonym für rare Kostbarkeiten wurden mit Weinen, die zu den zweifellos Größten der Côte d?Or zählen: La Tâche, Romanée-Conti, La Romanée (die überdies alle drei im ungeteilten Einzelbesitz sind, eine weitere Rarität im Burgund!), Le Richebourg, Romanée-Saint-Vivant, Grands- Echézeaux und Echézeaux.

Bezeichnung: Rotweine
Land: Frankreich
Anbaugebiet: Burgund
Rebsorte: 100% Pinot Noir
Alkoholgehalt: 13,0 % Vol.
Enthaltene Allergene: Sulfite
Inverkehrbringer: Maison Louis Jadot, 21200 Beaune, Frankreich
Farbe: Rot
Jahrgang: 2017
Weiterführende Links zu "Louis Jadot Echézeaux Grand Cru (0,75l)"